Warum nicht wieder "Weißes Ross"?

Submitted by dadmin on So, 05/01/2016 - 12:45

Wir haben lange überlegt, welchen Namen wir der Wiederbelebung dieses Traditionshauses mitten in Harzgerode geben sollen. 

Klar: "Weißes Ross" wäre naheliegend gewesen, schließlich hatte das Haus diesen Namen über mehrere Jahrhunderte und jede_r in Harzgerode und Umgebung (zumindest wenn über 25 Jahre alt)  verbindet etwas mit diesem Namen. Aber das war, bevor das Haus mehr als 10 Jahre lang leer stand und in mehreren Wellen alles dessen beraubt wurde, was ihm einst Stil, Atmosphäre und Bedeutung verliehen hat.

Logo Einhorn

Nach mehreren Durchgängen durch das Haus war uns klar: Dieses Gebäude hat mit seiner Vergangenheit irgendwie abgeschlossen. Jetzt braucht es einen Neuanfang, bis in den Namen hinein. Zudem sind wir als Neu-Harzgeröder nicht mit dieser Tradition verbunden (so sehr wir sie achten und schätzen!).

Nicht zuletzt soll hier ja nicht einfach nur wieder ein Gasthof entstehen. Es soll ein Ort werden für die Jugend der Region und darüber hinaus. ein Ort für die Entwicklung von Chancen und Perspektiven beruflicher Art mit diversen unter anderem auch touristischen Angeboten (mehr demnächst auf diesen Seiten!). Passt dann "Weißes Ross" noch?

Eine Zeit lang war "Zum Einhorn" im Gespräch (wir hatten dafür sogar schon ein Logo entwickeln lassen!), denn das Einhorn ist ja eine mythische Verwandlung des weißen Pferdes mit zauberischer Überhöhung durch das magische Horn. Das war uns dann aber letztlich zu bedeutungsschwanger. 

Schließlich haben wir uns für die einfache Lösung entschieden: Ein Kürzel, gewonnen aus der Adresse "Oberstraße 16". Das erschien uns gut und stimmig, ohne inhaltliche Überfrachtung, irgendwie griffig und modern.

Wir hoffen, dass sich "das O16" irgendwann einbürgern wird (so wie wir das von uns erhoffen!), auch wenn uns bewusst ist, dass sicher noch längere Zeit vom "(ehemaligen) weißen Ross" die Rede sein wird. So lebt in den Menschen, die damit etwas verbinden, die Tradition fort.

Und auch das ist gut so.

 

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.