Ein Ort für Chancen...

... entsteht, wenn Vergangenheit und Zukunft sich begegnen.

Zunächst einmal bedeutet das: Den Wiederaufbau des ehemaligen Gasthofes "Weißes Ross" im Zentrum von Harzgerode mit jungen Menschen für junge Menschen.

Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes ist erster Mittelpunkt eines Projektes, das den Übergang zwischen Schule und Beruf gestalten helfen will. Dabei wird vor allem darauf geschaut, wohin Du willst, weniger, woher Du kommst. 

Zum Träger und zum Konzept siehe www.pasapa.de

Hier wird Zukunft gebaut: Zukunftsbaustelle!

 

Auf dieser Basis sollen in und um das Gebäude in der Oberstraße von Harzgerode entstehen:

  • Plätze für Jugend-Freiwilligenarbeit
  • Praktikumsplätze
  • Kurse, Coaching und Seminare zur Berufsentwicklung, auch bei Einstiegsproblemen
  • eine Vermittlungs- und Beratungsstelle zum Thema Ausbildung und Beruf
  • eine Begegnungsstätte für Jung und Alt
  • ein Café/Bistro
  • ein (Jugend-)Hostel
  • ein variabler Veranstaltungssaal, auch für Kleinkunst, Musikveranstaltungen und Kino
  • eine Fahrradwerkstatt
  • ein Zentrum für den (e-)Mountainbiketourismus im Ost- und Südharz sowie
  • ein Netzwerk von Mountainbike-Trails in der Region
  • sowie alles, was von den Teilnehmern und Mitwirkenden als realisierbare Inititiave eingebracht wird!
Oberstraße 16 vom Marktplatz Harzgerode aus
O16 von der Badergasse aus gesehen